Schweissdrüsen (Hand)

Ihre Experten für Schweissdrüsenentfernung

Dr. med. H. M. Pult
Dr. med. A. Reutemann
Dr. med. S. Zimmermann

Übermäßiges Schwitzen der Handinnenflächen (Hyperhidrosis manuum) ist für viele Betroffene im täglichen Leben belastend. Wir bieten Ihnen eine Behandlung mit Botulinumtoxin A an, die schweißnassen Händen ein Ende bereitet. Botulinumtoxin A ist ein Bakterieneiweiß, das die Nervenimpulse der verantwortlichen Schweißdrüsen blockiert.

Schweißdrüsen-Behandlung

Ihre Vorteile

  • verschiedene Methoden zur individuellen Behandlung
  • persönliche Beratung und professionelle Behandlung
  • höchste medizinische sowie persönliche Kompetenz
  • strikte Qualitäts- und Hygienerichtlinien
  • langjährige Erfahrung sowie kontinuierliche Fortbildung

Nützliche Informationen zur Behandlung von Schweissdrüsen

15-60 Minuten. Auf Wunsch Betäubungssalbe oder örtliche Betäubung (beider Hände).

Hautpflege.

Bereits nach 2 – 3 Tagen können Sie sich über Ihre trockenen Hände freuen.

Die Kosten einer Schweißdrüsenabsaugung in unserer Privatklinik beginnen bei 2100 Euro. Eine Schweißdrüsenbehandlung mit Botox® kostet ab 650 Euro. Weitere Informationen zu den Kosten und Finanzierungsmöglichkeiten Ihrer Behandlung finden Sie hier: Kosten