Brustwarzenkorrektur in Dresden

Ihre Experten für Brustwarzenkorrektur

Dr. med. H. M. Pult
Dr. med. A. Reutemann
Dr. med. S. Zimmermann

Bei gar nicht wenigen Frauen ist die Brustwarze permanent eingezogen oder tritt nur auf Berührung oder Kältereiz hervor. Die Ursache liegt in einer Verkürzung der Milchgänge. Die Korrektur erfolgt über einen innerhalb des Warzenhofes liegenden Zugang. Durch eine spezielle Stütznahttechnik kann ein erneutes Einziehen der Brustwarze verhindert werden.

Facts

Fakten zur Brustwarzenkorrektur

Behandlungsdauer:1 Stunde
Betäubung:lokale Betäubung, Dämmerschlaf oder Vollnarkose
Klinikaufenthalt:ambulant
Nachsorge:tragen eines lockeren BHs für 14 Tage
Arbeitsfähig:nach 3 Tagen
Sport:nach 2 Wochen
Fadenzug:selbstauflösende Fäden, keine Nahtentfernung notwendig
Kosten:Brustwarzenverkleinerung ab 1900€
Schlupfwarzenkorrektur ab 1500€

Brustwarzenkorrektur

Ihre Vorteile

  • Verwendung spezieller und sicherer Behandlungstechniken
  • medizinische sowie persönliche Kompetenz
  • Hygiene- und Qualitätsrichtlinien auf höchstem Niveau
  • kontinuierliche Weiterbildung im Bereich der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie
  • vertrauensvolle Beratung
  • langjährige Erfahrung

Häufig gestellte Fragen zur
Brustwarzenkorrektur in Dresden

Eine Warzenhofverkleinerung kann mit oder ohne Korrektur eines eingezogenen Nippels vorgenommen werden – und umgekehrt.