Fett-weg-Spritze in Dresden

Ihre Experten für Fettabsaugung

Dr. med. H. M. Pult
Dr. med. A. Reutemann
Dr. med. S. Zimmermann

Eine ausgewogene Ernährung und viel Bewegung lässt die Fettdepots im Körper schmelzen. Doch oft bleiben selbst mit dem Erreichen des Normalgewichts an bestimmten Stellen noch unliebsame Fettpölsterchen zurück, die sich trotz gesunder Ernährung und gezieltem Training hartnäckig halten. Um diese verschwinden zu lassen und dem Körper zu einer harmonischen Silhouette zu verhelfen, bieten wir in unserer Privatklinik in Dresden die sogenannte Fett-weg-Spritze (Injektionslipolyse) an. Als wirksame Alternative zur operativen Fettabsaugung eignet sich diese Methode hervorragend, um hartnäckige Fettpölsterchen schonend zu beseitigen.

Facts

Fakten zur Fett-weg-Spritze

Behandlungsdauer:ca. 30 Minuten
Betäubung:lokale Betäubung (Anästhesiecreme)
Klinikaufenthalt:nicht erforderlich
Nachsorge:Kühlung, Sonnenschutz, in den ersten 3-5 Tagen kein Solarium, keine Sauna
Gesellschaftsfähig:sofort
Sport:nach 1-3 Tagen
Kosten:je nach Behandlungsaufwand

Fett-weg-Spritze

Ihre Vorteile

  • Schonende Behandlung
  • Individueller Behandlungsplan
  • Fettreduktion ohne Operation und Narkose
  • Verwendung hochwertiger Materialien
  • Höchste Hygienestandards

Was ist eine Fett-weg-Spritze?

Eine Fett-weg-Spritze (Fachausdruck: Injektionslipolyse) ist eine Möglichkeit, kleinere bis mittlere Fettdepots ohne Operation zu entfernen. Dazu wird eine spezielle Wirkstoffkombination in die betroffenen Bereiche injiziert, die dazu führt, dass sich die Fettzellen auflösen und abtransportiert werden können. Die Injektionslipolyse eignet sich besonders gut zur Beseitigung hartnäckiger Fettpölsterchen am Bauch, der Hüfte, den Oberschenkeln, den Armen oder im Gesicht (Doppelkinn, Hängebäckchen).

Ablauf einer Behandlung mit der Fett-weg-Spritze

Zunächst führen wir mit Ihnen in unserer Privatklinik in Dresden ein persönliches Beratungsgespräch. Darin geht es um Ihre Wünsche zur Optimierung Ihrer Körpersilhouette und wie sich diese am besten realisieren lassen. Falls die Injektionslipolyse eine geeignete Methode hierfür ist, erläutern wir Ihnen im Detail den Ablauf und informieren Sie über Möglichkeiten und eventuelle Risiken.

Die Behandlung wird ambulant durchgeführt und beginnt mit dem Auftragen einer lokal wirksamen Anästhesiecreme auf dem Behandlungsbereich. Sobald die betäubende Wirkung eingesetzt hat, erfolgt die Injektion der Wirkstoffkombination mit feinen Nadeln. Die Sitzung dauert etwa 30 Minuten. Unmittelbar danach können Sie unsere Klinik in Dresden wieder verlassen und sind in der Regel ohne Ausfallzeit wieder gesellschaftsfähig. Eine besondere Nachsorge ist nicht erforderlich. Um den Heilungsverlauf zu unterstützen, befolgen Sie jedoch bitte die Verhaltenstipps, die wir Ihnen nach der Behandlung geben.

Häufig gestellte Fragen zur
Fett-weg-Spritze

Die Fett-weg-Spritze eignet sich zur Beseitigung kleinerer hartnäckiger Fettpölsterchen, die auch durch eine gesunde Ernährung und viel Bewegung nicht verschwinden. Um größere Fettdepots zu entfernen, ist eine klassische Fettabsaugung (Liposuktion) nötig.

Mit der sogenannten Fett-weg-Spritze injizieren wir eine spezielle Wirkstoffkombination in die entsprechenden Körperregionen. Diese regen einen biochemischen Prozess an, durch den die Fettzellen zunächst aufgeweicht und dann aufgelöst werden, sodass sie der Körper abbauen und ausscheiden kann.

Achten Sie darauf, vor der Behandlung ausreichen zu trinken (keinen Alkohol!) und tragen Sie für die Behandlung bequeme und lockere Kleidung, um den Behandlungsbereich nicht unnötig zu reizen. Falls Sie regelmäßig Medikamente einnehmen, informieren Sie uns darüber bitter schon in dem Beratungsgespräch. Manche Arzneimittel (z. B. Blutverdünner) müssen eventuell vor der Behandlung vorübergehend abgesetzt werden.

Bis sich die Wirkung der Fett-weg-Spritze komplett entfaltet und der Körper die Fettzellen abgebaut hat, dauert es in der Regel ungefähr 6 Wochen. Etwa 8 Wochen nach der letzten Sitzung kontrollieren wir in unserer Privatklinik in Dresden, ob das gewünschte Ergebnis erzielt worden ist.

Die Behandlung erfordert keine spezielle Nachsorge. Sie können jedoch durch vorsichtiges Kühlen des Behandlungsbereichs das Risiko für Schwellungen verringern. Verzichten Sie bitte in den ersten 1-3 Tagen auf Sport und in den ersten 3-5 Tagen auf Sauna- und Solariumbesuche und vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung.

Ja, denn die aufgelösten und vom Körper abgebauten Fettzellen werden ausgeschieden und können nicht wieder nachwachsen. Um den Behandlungseffekt dauerhaft aufrecht zu erhalten, ist es jedoch wichtig, dass Sie sich gesund und ausgewogen ernähren und regelmäßig Sport treiben, um Ihr Körpergewicht zu halten. Ansonsten besteht die Gefahr, dass aus den noch vorhandenen Fettzellen neue Fettpölsterchen entstehen, die das Körperbild wieder nachhaltig verändern können.

Erfahrungsgemäß sind 2-3 Behandlungen im Abstand von 4-8 Wochen notwendig, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Die Anzahl der Behandlungen kann jedoch individuell stark variieren. Denn sie hängt von dem jeweiligen Behandlungsaufwand ab und der Reaktion des Körpers auf die verwendete Wirkstoffkombination ab. Deshalb erstellen wir in unserer Privatklinik in Dresden für alle Patienten einen individuellen Behandlungsplan, der alle persönlichen Einflussfaktoren berücksichtigt.

Die Fett-weg-Spritze gilt als risikoarmes Verfahren, um kleine Fettdepots schonend und ohne Operation zu entfernen. Die hierfür eingesetzten Wirkstoffe sind gut verträglich und Komplikationen dementsprechend selten. Es kann an den Einstichstellen jedoch zu leichten Rötungen und Schwellungen kommen, die aber innerhalb weniger Tage von selbst wieder abklingen. In seltenen Fällen kann an diesen Stellen vorübergehend ein brennendes Gefühl oder Juckreiz auftreten.

Nach einer Fett-weg-Spritze sind Sie sofort wieder gesellschaftsfähig und müssen keine Ausfallzeit einplanen. Sie können unsere Privatklinik in Dresden unmittelbar nach der Behandlung wieder verlassen und ihren normalen Alltagsgeschäften nachgehen.

Die Kosten sind abhängig von dem Behandlungsaufwand, der je nach Körperregion und Größe der Fettpölsterchen variieren kann. Gerne erstellen wir Ihnen nach einem persönlichen Beratungsgespräch und einer gründlichen Untersuchung ein individuelles Angebot für die Behandlung mit der Fett-weg-Spritze in unserer Privatklinik in Dresden.

Geprüft durch Dr. med. Pult, Dr. med. Reutemann & Dr. med. Zimmermann

Wir von ÄSTHETIK IN DRESDEN haben uns auf die Ästhetisch-Plastische Chirurgie spezialisiert. Dank der langjährigen Expertise unseres Ärzte-Teams verfügen wir über ein umfangreiches medizinisches Know-how.

Die auf dieser Seite präsentierten Informationen wurden von Dr. med. Pult, Dr. med. Reutemann & Dr. med. Zimmermann persönlich überprüft und basieren auf den höchsten Standards der Medizin.