faltenunterspritzung ästhetik in dresden

Phenolpeeling

Ihre Experten für Phenolpeeling

Ihre Experten für Phenolpeeling
Dr. Pult, Dr. Reutemann & Dr. Zimmermann

Mit bestimmten chemischen Peelings erzielen wir eine sichtbare Hautverjüngung und Hautstraffung ganz ohne chirurgischen Eingriff. Das Phenol-Peeling ist das stärkste unter den chemischen Peelings. Bei der Behandlung wird eine hochwirksame Phenol-Lösung auf das Gesicht aufgetragen. Die Lösung schält die Haut ab und bewirkt eine umfassende Erneuerung bis in die tiefen Hautschichten. Diese Tiefenwirkung macht das Phenolpeeling zu einer sehr hochwirksamen Anwendung, die selbst bei deutlichen Veränderungen der Haut eine erstaunliche Wirkung zeigt. Zu den Anwendungsbereichen gehören Aknenarben, Falten, Pigment- und Lichtschäden, aber auch eine generell grobporige Haut.

Fakten zum Phenolpeeling

Behandlungsdauer: 1 – 2 Stunden
Betäubung: Auf Wunsch lokale Betäubung oder Vollnarkose
Klinikaufenthalt: 1-2 Nächte stationär
Nachsorge: Behandlungsplan mit verschiedenen Salben und Cremes
Geschäftsfähig: 7-10 Tage
Sport: nach 1 Woche
Kosten: ab 3000 €

Vorteile eines Phenolpeelings in Dresden

Das Phenolpeeling zählt zu den effektivsten Methoden, wenn es darum geht, die Gesichtshaut ohne chirurgischen Eingriff zu verjüngen. Während andere chemische Peelings eher an der Oberfläche wirken, kann Phenol in die tieferen Schichten der Haut eindringen. Dort wirkt es auf die elastischen und kollagenen Fasern ein, was einen sichtbaren Straffungs- und Verjüngungseffekt zur Folge hat. Die Faltenbildung wird drastisch reduziert und die Hautqualität verbessert. Selbst starke Hautveränderungen wie etwa die Faltenbildung im Oberlippenbereich können wir mit dem Phenolpeeling deutlich reduzieren.Wir führen das Phenolpeeling in Dresden bevorzugt unter Vollnarkose durch, um den Ablauf für Sie so angenehm wie möglich zu machen. Im Anschluss verbleiben Sie für 1 – 2 Nächte zur Beobachtung in der Praxisklinik. Während dieser Zeit werden Sie von unserem erfahrenen Klinikteam rund um die Uhr betreut. Außerdem erhalten Sie wichtige Tipps und Hinweise, um die Nachsorge zu Hause weiter fortführen zu können.

Phenolpeeling in Dresden

Die Vorteile des Phenolpeelings in Dresden auf einen Blick:

  • hohe Effektivität
  • Hautverjüngung ohne OP
  • Wirkung in den tieferen Hautschichte
  • viele Anwendungsbereiche
  • auch bei starken Hautschäden wirksam
  • sichtbare Ergebnisse nach einer Sitzung

Wie lange hält der Effekt eines Phenolpeelings?

Mit dem Phenol-Peeling erzielen wir langfristige Ergebnisse, da die Haut in der Tiefe erneuert und gestrafft wird. Im Durchschnitt können Sie mit einer Haltbarkeit von etwa 10  Jahren rechnen. Die Wirkungsdauer ist unter anderem davon abhängig, welches Hautproblem behandelt wurde.

Nach dem Phenolpeeling sollten Sie einen Sonnenschutz mit einem hohen Lichtschutzfaktor verwenden. Dies ist insbesondere in den ersten Monaten wichtig. Ein konsequenter Sonnenschutz trägt dazu bei, das Ergebnis zu optimieren und langfristig zu erhalten.

Risiken eines Phenolpeelings

Das Phenolpeeling ist ein sehr starkes Peeling, das nur von erfahrenen Ärzten angewendet werden sollte. Wir führen das Phenol-Peeling in Dresden immer unter engmaschiger ärztlicher Kontrolle durch.

Nach dem Peeling ist es ganz normal, dass sich die obere Hautschicht abschält. Das Gesicht kann vorübergehend geschwollen sein.

Bei Menschen mit dunkler Hautfarbe kann es zu einer deutlichen Aufhellung der Haut kommen. Hier raten wir von einem Phenolpeeling ab.

Häufig gestellte Fragen zum Phenol-Peeling

Für wen ist ein Phenol-Peeling geeignet?

Das Phenolpeeling kann für Sie geeignet sein, wenn Sie starke Auffälligkeiten oder Veränderungen im Hautbild wirksam behandeln lassen möchten. Mimische und statische Falten können wir mit dieser Methode ebenso reduzieren wie Aknenarben, Pigmentflecken oder grobporige Haut. Auch zur Behandlung einer Elastose ist das Phenol Peeling indiziert.
Weniger geeignet ist diese Form des Peelings für Menschen mit dunkler Hautfarbe. Hier kann es zu einer sichtbaren und dauerhaften Aufhellung der Haut kommen.

Wie läuft das Phenol-Peeling ab?

Wir führen das Phenol-Peeling in Dresden meist in Vollnarkose durch, da es sich um eine etwas schmerzhaftere Peeling-Methode handelt. Die gesamte Behandlung dauert etwa 1,5 Stunden und wird in unserer Praxis immer von einem sehr erfahrenen Facharzt durchgeführt. Im Anschluss verbleiben Sie für 1 – 2 Nächte bei uns in der Praxisklinik.
Der Behandlung geht immer ein ausführliches Beratungsgespräch voraus. Sie werden über den Ablauf und die Risiken genau aufgeklärt. Weiterhin informiert Sie der behandelnde Arzt, wie Sie sich auf das Phenolpeeling vorbereiten sollten. Für eine optimale Wirkung des Peelings sind in den Wochen vor Ihrem Behandlungstermin spezielle Anwendungen erforderlich.
Am Behandlungstag wird die Haut zunächst gereinigt. Anschließend trägt der Behandler die Phenol-Lösung auf das Gesicht auf. Die Lösung verbleibt kurz auf der Haut und wird dann mit einer speziellen Maske neutralisiert. Ihnen wird ein schützender Tape-Verband angelegt, der für 24 Stunden auf der Haut verbleibt.

Was ist nach dem Phenol-Peeling zu beachten?

Nach dem Phenol-Peeling sollten Sie eine deutlich längere Heilungsphase einplanen als bei anderen chemischen Peelings. Es kann etwa 5 – 7 Tage dauern, bis Sie wieder gesellschaftsfähig sind. Unmittelbar nach der Behandlung kann die Haut brennen oder schmerzhaft sein.
In den ersten Tagen sollten Sie allzu starke Mimikbewegungen vermeiden und das Gesicht möglichst ruhig halten.
Nach dem Phenolpeeling in Dresden erhalten Sie noch in der Praxisklinik einen schützenden Tape-Verband angelegt. Diesen tragen Sie für 24 Stunden. Im Anschluss sollten Sie für 4 – 6 Tage eine Pudermaske auftragen. Danach schließen sich eine spezielle Hautpflege und Sonnenschutz nach ärztlichem Plan an. Bei Ihrem Besuch in Dresden werden Sie von uns über alle Anwendungen genau informiert.

Können auch Aknenarben mit dem Phenol-Peeling behandelt werden?

Ja, die Behandlung von Aknenarben gehört zu den wichtigsten Anwendungsbereichen des Phenolpeelings. Die Gesichtshaut wird bis in die tieferen Schichten von Grund auf erneuert, sodass wir auch starke Vernarbungen gut behandeln können.

Was kostet ein Phenol-Peeling?

Je nach Umfang und Anzahl der behandelten Regionen fallen unterschiedliche Kosten an. Wir bieten das Phenolpeeling in Dresden ab etwa 3000 EUR an. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen gerne einen individuellen Behandlungs- und Kostenplan.